Die Männerrunde

 

 

"Glatzerte Tiger" - so nennt sich die Seniorengruppe der Kienthaler. Seit Jahren treffen sich die "Tiger" jeden Donnerstag *, um gemeinsam eine Bergtour zu unternehmen. Zum "harten Kern" gehören 10 rüstige Männer im Alter zwischen 65 und 75 Jahren.

 

Die Runde der Gründer der Tigerbewegung


Blickt man auf die letzten fünf Jahre zurück, so wurden fast unglaubliche 233 Bergtouren mit 1107 Teilnehmern und über 135.000 Anstiegshöhenmetern zurückgelegt.

* Diese Touren dienen nicht nur der körperlichen Ertüchtigung, sondern beinhalten auch einen gesellschaftlichen Aspekt. Bei jeder Bergtour wird auf einer Berghütte Rast gemacht und dabei werden zahlreiche Bummerl ausgespielt. Spaß und Unterhaltung haben dabei Vorrang.
Die Donnerstagswanderungen sind so angelegt, dass jede(r) mitgehen kann.
Es wird aber empfohlen Getränke und Proviant mitzunehmen.


Freunde und Bekannte
sind herzlich willkommen!


Treffpunkt:

Die Tiger treffen sich Donnerstags um 8 Uhr auf dem Parkplatz beim Sporthaus in Neunkirchen.

Die Koordination der Wanderungen obliegt dem Hans Knotzer.  
Voranmeldungen sind zu allen Wanderungen mit Nächtigung zwei Wochen
vor jedem Termin unbedingt erforderlich.

 

 

 

Glatzerten Tiger  Jahresbericht   2015                  

 

Im Jahr 2015 konnten 48 Donnerstagtouren mit 405 Teilnehmern  durchgeführt werden. Für die rund 4.500 Höhenmeter (nur Aufstieg) wurden ca. 160 Stunden (Gesamtzeitgehzeit) benötigt.
Wir waren dabei:

9x am  Wechsel, sowie 6x am Gahns, 4x  Bucklige Welt, (davon  1x Seebenstein 1x Hutwisch und 2x Eselberg),4x  Rax, 4x  Semmering (Gr. Otter), 3x Hohe Wand, 3x  Schneeberg,

3x  Fischbacher Alpen  (2x Rossegerhaus, 1x Stanglalm), 3x  Öhler, 3x  Mariazeller Alpen,

2x  Leithagebirge, 2x Fischauer Vorberge, 1x Flatzer Wand,1x.Unterberg.
 

Die Glatzerten  Tiger haben außerdem, an der Kienthaler Tourenwoche, so mancher Radtour, Arbeitspartie und der Bergmesse teilgenommen.

2015 war ein unfallfreies und erfolgreiches Jahr.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alpine Gesellschaft Kienthaler